Häuser

sanierungsbedürftiges Wohnhaus in Traumlage in Aldrans

Auf diesem vomm erschlossenem Grundstücksfläche von ca. 706 m² befindet sich derzeit ein sanierungsbedürftiges Wohnhaus mit Garage.

 

Es weist eine Wohngebietswidmung § 38 (1) lt. TROG auf - gemäß örtlichem Raumordnungskonzept wäre im Falle ines Neubaus eine lockerer Baudichte möglich (D1).

 

Allgemeine Bebauungsregeln der Gemeinde Aldrans:

Straßenfluchtlinie - 4,00m

D1 – überwiegend freistehende Objekte (Einfamilienhausbebauung)

max. Baumassendichte (BMD) - 1,35; Nachverdichtungen max. BMD = 1,50

max. Bebauungsdichte (BBD) - 0,30

max. Wandhöhen - 8,0m

HGH - 9,0m (für ebene Grundstücke); 10,50m (für Hanglagen)

Nutzfläche höchst pro Grundstück - 150m² (darüber Bebauungsplan durch Gemeinde)

Lage

Die Ortschaft Aldrans befindet sich südöstlich vom Innsbrucker Stadtzentrum, dessen Innenstadt vom betreffenden Grundstück aus in zehn bis 15 Minuten per Auto erreichbar ist. Auch öffentliche Verkehrsmittel wie der Bus (Linie J oder 4134) sind fußläufig problemlos erreichbar.

 

Nahversorger, die Raiffeisenbank, eine Apotheke als auch Ärzte, ein Sportplatz sowie die Kirche, zwei Restaurants und Vieles mehr liegen in unmittelbarer Nähe. Im Umkreis von 400 Metern befinden sich Bildungseinrichtungen wie ein Kindergarten sowie die Volksschule.

Die Zufahrt des Grundstücks erfolgt südlich über den Senderweg.

DETAILS

Ort 6071 Aldrans  
Objektart Häuser-Kauf  
Vertragsart Kauf  
Nutzfläche ca. 706 m²  

 

KONDITIONEN

 

Kaufpreis auf Anfrage

 

NEBENKOSTEN

 

Grundstücksfläche: ca. 706 m²

Bebauung: sanierungsbedürftiges Wohnhaus mit Garage

Widmung: Wohngebiet § 38 (1) lt. TROG

Grundbuchsdaten KG 81101 Aldrans, EZ 362, Gst.Nr. 275/3 und .298

Kaufpreis: € 1.100.000,-

Verfügbarkeit: ab sofort

 

HINWEIS

EISENKIES Immobilien ist beauftragt, die gegenständliche Liegenschaft zu verwerten. Alle Objektangaben wurden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Da diese jedoch teilweise auf Informationen Dritter beruhen, können wir für die Richtigkeit keine Haftung übernehmen.

 

NEBENKOSTENÜBERSICHT

Kosten für die Errichtung des Kaufvertrages und Treuhandschaft

3,5 % Grunderwerbssteuer

1,1 % Eintragung ins Grundbuch

Vermittlungshonorar in der Höhe von 3 % zzgl. 20 % USt. des Kaufpreises

EISENKIES Immobilien und Projektentwicklung GmbH ist beauftragt, die gegenständliche Liegenschaft zu verwerten. Alle Objektangaben wurden nach besten Wissen und Gewissen gemacht. Da diese jedoch teilweise auf Informationen Dritter beruhen, können wir für die Richtigkeit keine Haftung übernehmen.

Anfrage

Anfrage